Trans Mara District

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trans Mara District
Einwohner
- Bevölkerungsdichte
170.591 Einw. [1]
60 Einw./km²
Fläche 2846 km²
Koordinaten 1° 0′ S, 34° 53′ O-134.883333333333Koordinaten: 1° 0′ S, 34° 53′ O
Ehemalige Provinz Rift Valley
Trans Mara District (Kenia)
Trans Mara District
Trans Mara District

Trans Mara District (auch: Transmara District) war ein Distrikt in der kenianischen Provinz Rift Valley. Die Hauptstadt des Distriktes war Kilgoris. Im Distrikt lebten 1999 170.591 Menschen auf 2.846 km². Das Gebiet des Trans Mara Districts wurde 1994 vom Narok District abgespalten. Ein Teil des Naturschutzgebietes Masai Mara lag im Trans Mara District.

Im Rahmen der Verfassung von 2010 wurden die kenianischen Distrikte aufgelöst. Das Gebiet gehört heute zum Narok County.

Gliederung[Bearbeiten]

Der Distrikt teilte sich in fünf Divisionen auf und bildete einen Wahlbezirk.

Divisionen
Division Einwohner[2] Hauptstadt
Keiyan 25.885 Enoosaen
Kilgoris 31.827 Kilgoris
Kirindoni 56.197
Lolgorian 25.553 Lolgorien
Pirrar 31.129
Gesamt 170.591 -

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. statoids.com, abgerufen am 22. Februar 2010.
  2. Statistik auf cck.go.ke (PDF) (Memento vom 30. Mai 2009 im Internet Archive)