Trans Swiss Trail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trans Swiss Trail.svg

Trans Swiss Trail ist die Bezeichnung für einen Weitwanderweg durch die Schweiz mit einer Länge von 488 Kilometern.[1] Er führt in 32 Etappen von Pruntrut (Kanton Jura) im Norden nach Mendrisio (Kanton Tessin) im Süden.

Dabei ist man einen Monat lang zu Fuss unterwegs und lernt unterschiedliche Landschaften, Kulturen und Sehenswürdigkeiten kennen. Alle Etappenorte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und bieten Unterkünfte an. Über die Webseite der Stiftung SchweizMobil, die für das nationale Netzwerk der Wanderwege verantwortlich ist, kann die Route organisiert und auch Gepäcktransport zwischen den Etappenorten gebucht werden.

Übliche Etappen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.wanderland.ch Trans Swiss Trail Porrentruy–Mendrisio. Aufgerufen am 10. November 2013.