Transaction Processing over XML

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Transaction Processing over XML (TPoX) ist die Bezeichnung eines von der IBM entwickelten Benchmarks zur Performancemessung von XML-Datenbanken.

Die Version 1.0 der Spezifikation wurde im Dezember 2006 vorgestellt, Version 2.0 folgte im Juni 2009.

Weblinks[Bearbeiten]