Traverse Gap

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Traverse Gap, gesehen vom Lake Traverse (unten) nach Süden zum Big Stone Lake (oben).

Die Traverse Gap ist ein trockengefallenes eiszeitliches Flussbett in Minnesota.

Es liegt an der Grenze der US-Bundesstaaten Minnesota und Süd-Dakota zwischen den Seen Lake Traverse und Big Stone Lake. Quer durch die Traverse Gap verläuft die Wasserscheide zwischen Atlantik und Arktischem Ozean. Eine Besonderheit ist, dass durch diese Kluft bei Überschwemmungen manchmal Wasser des einen Einzugsgebietes zu der jeweils anderen Seite abfließen konnte. Dies ist deshalb eine Besonderheit, weil kontinentale Wasserscheiden in der Regel durch Höhenlagen klar bestimmt sind und sich nur in geologischen Zeiträumen verschieben.

45.585-96.83Koordinaten: 45° 35′ 6″ N, 96° 49′ 48″ W