Trecchina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trecchina
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Trecchina (Italien)
Trecchina
Staat: Italien
Region: Basilikata
Provinz: Potenza (PZ)
Koordinaten: 40° 2′ N, 15° 46′ O40.03333333333315.766666666667500Koordinaten: 40° 2′ 0″ N, 15° 46′ 0″ O
Höhe: 500 m s.l.m.
Fläche: 37 km²
Einwohner: 2.324 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 63 Einw./km²
Postleitzahl: 85049
Vorwahl: 0973
ISTAT-Nummer: 076092
Volksbezeichnung: Trecchinesi
Schutzpatron: Erzengel Michael
Website: Trecchina
Burg und Ort Trecchina

Trecchina ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2324 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Potenza in der Basilikata. Die Gemeinde liegt etwa 67,5 Kilometer südsüdwestlich von Potenza, gehört zur Comunità montana Lagonegrese und grenzt unmittelbar an die Provinz Cosenza.

Geschichte[Bearbeiten]

Teilweise wird vermutet, dass die Ortschaft sich auf den römischen Ort Terentiana (um 317 vor Christus begründet) zurückführen lässt. Nach anderer Auffassung soll es sich um eine griechische Gründung namens Trakinie handeln. Jedenfalls 1079 wird der Ort als Triclina erwähnt.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Trecchina unterhält seit 1963 eine Partnerschaft mit dem brasilianischen Jequié in Bahia.

Verkehr[Bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 585 Fondo Valle del Noce von Castrocucco nach Lagonegro.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Trecchina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.