Trequanda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trequanda
Wappen
Trequanda (Italien)
Trequanda
Staat: Italien
Region: Toskana
Provinz: Siena (SI)
Koordinaten: 43° 11′ N, 11° 40′ O43.18333333333311.666666666667543Koordinaten: 43° 11′ 0″ N, 11° 40′ 0″ O
Höhe: 543 m s.l.m.
Fläche: 64,10 km²
Einwohner: 1.319 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 21 Einw./km²
Postleitzahl: 53020
Vorwahl: 0577
ISTAT-Nummer: 052036
Volksbezeichnung: Trequandini
Website: Gemeinde Trequanda

Trequanda ist ein Ort mit 1319 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Siena, Region Toskana in Italien.

miniatur
miniatur
miniatur

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort erstreckt sich über 64,10 km². Durch das Gemeindegebiet fließt der Fluss Asso.

Zu seinen Ortsteilen zählen Castelmuzio und Petroio.

Die Nachbargemeinden sind Asciano, Pienza, Rapolano Terme, San Giovanni d’Asso, Sinalunga und Torrita di Siena.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Trequanda ist Träger der Bandiera Arancione des TCI.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Trequanda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.