Tresor TV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Produktionsgesellschaft Tresor, für andere Bedeutungen siehe Tresor (Begriffsklärung)

Die 1992 gegründete Tresor TV Produktions GmbH (Tresor TV) ist eine der zehn größten Fernsehproduktionsfirmen in Deutschland und hat ihren Hauptsitz in München mit Zweigstellen in Köln, Wien, Paris und Los Angeles. Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter ist Holger Roost-Macias.

Die Tresor TV Produktionsgesellschaft produziert Fernsehsendungen für nationale und internationale Fernsehsender. Ihr angeschlossen ist die Plattenfirma Cheyenne Records, die u. a. die Popstars-Gewinnerband Monrose unter Vertrag hat.

Die erste fiktionale Produktion von Tresor TV ist die Kinderserie Fluch des Falken für den BR und KIKA.

Tresor TV in München-Bogenhausen

Produktionen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]