Trey Gunn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trey Gunn (* 13. Dezember, 1960 in Texas, USA) ist ein Bassist, Chapman-Stick- und Warr-Guitarspieler und wurde durch seine Mitwirkung in der Progressive-Rock-Band King Crimson von 1994 bis 2003 bekannt.

Trey Gunn hat mit Künstlern wie David Sylvian, Robert Fripp, dem Gitarristen Vernon Reid von Living Colour, KTU, John Paul Jones, Eric Johnson, und anderen zusammengearbeitet. Zusätzlich hat er Soloalben unter eigenem Namen sowie mit der Trey Gunn Band herausgebracht.

Weblinks[Bearbeiten]