Tri Nations 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tri Nations 1996 war die erste Ausgabe des seither jährlich stattfindenden Rugby-Union-Turniers Tri Nations. Zwischen dem 6. Juli und dem 10. August 1996 fanden sechs Spiele statt. Turniersieger wurde Neuseeland.

Tabelle[Bearbeiten]

Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
1. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4 4 0 0 119:60 + 59 1 17
2. SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 1 0 3 70:84 - 14 2 6
3. AustralienAustralien Australien 4 1 0 3 71:116 - 45 2 6

Ergebnisse[Bearbeiten]

6. Juli 1996
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 43 : 6 AustralienAustralien Australien Athletic Park, Wellington
Zuschauer: 39.523
Schiedsrichter: Ed Morrison (England)
Versuche: Jones, Cullen, Marshall, Brooke, Wilson, Lomu
Erhöhungen: Mehrtens (2)
Straftritte: Mehrtens (3)
(25:6)
Bericht
Straftritte: Burke (2)

13. Juli 1996
AustralienAustralien Australien 21 : 16 SudafrikaSüdafrika Südafrika Sydney Football Stadium, Sydney
Zuschauer: 41.850
Schiedsrichter: Tony Spreadbury (England)
Versuche: Horan, Roff
Erhöhungen: Burke (1)
Straftritte: Burke (3)
(11:3)
Bericht
Versuche: Hendriks
Erhöhungen: Honiball (1)
Straftritte: Honiball (2), Joubert (1)

20. Juli 1996
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 15 : 11 SudafrikaSüdafrika Südafrika Jade Stadium, Christchurch
Zuschauer: 39.000
Schiedsrichter: Ray Megson (Schottland)
Straftritte: Mehrtens (5)
(6:8)
Bericht
Versuche: Joubert
Straftritte: Stransky (2)

27. Juli 1996
AustralienAustralien Australien 25 : 32 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Suncorp Stadium, Brisbane
Zuschauer: 39.000
Schiedsrichter: Jim Fleming (Schottland)
Versuche: Burke, Gregan
Straftritte: Burke (5)
(16:9)
Bericht
Versuche: Bunce, Marshall
Erhöhungen: Mehrtens (2)
Straftritte: Mehrtens (6)

3. August 1996
SudafrikaSüdafrika Südafrika 25 : 19 AustralienAustralien Australien Free State Stadium, Bloemfontein
Zuschauer: 38.000
Schiedsrichter: Brian Stirling (Irland)
Versuche: Stransky
Erhöhungen: Stransky (1)
Straftritte: Stransky (6)
(16:3)
Bericht
Versuche: Tune
Erhöhungen: Eales (1)
Straftritte: Burke (1), Eales (3)

10. August 1996
SudafrikaSüdafrika Südafrika 18 : 29 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Newlands Stadium, Kapstadt
Zuschauer: 51.000
Schiedsrichter: Dave McHugh (Irland)
Versuche: Mulder, du Randt
Erhöhungen: Stransky (1)
Straftritte: Stransky (2)
(15:6)
Bericht
Versuche: Dowd, Osborne
Erhöhungen: Mehrtens (2)
Straftritte: Mehrtens (5)

Statistik[Bearbeiten]

Meiste erzielte Versuche[Bearbeiten]

Name Versuche Land
1. Justin Marshall 2 Neuseeland

Meiste erzielte Punkte[Bearbeiten]

Name Punkte Land
1. Andrew Mehrtens 69 Neuseeland
2. Matt Burke 40 Australien
3. Joel Stransky 39 Südafrika