Tri Nations 2000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tri Nations 2000 war die fünfte Ausgabe des jährlich stattfindenden Rugby-Union-Turniers Tri Nations. Zwischen dem 15. Juli und dem 26. August 2000 fanden sechs Spiele statt. Australien gewann das Turnier zum ersten Mal. Beim Eröffnungsspiel im Telstra Stadium in Sydney wurde mit 109.878 Besuchern ein Zuschauerrekord für Rugbyspiele erzielt.

Tabelle[Bearbeiten]

Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
1. AustralienAustralien Australien 4 3 0 1 104:86 + 18 2 14
2. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4 2 0 2 127:117 + 10 4 12
3. SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 1 0 3 82:110 - 28 2 6

Ergebnisse[Bearbeiten]

15. Juli 2000
AustralienAustralien Australien 35 : 39 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Telstra Stadium, Sydney
Zuschauer: 109.878
Schiedsrichter: André Watson (Neuseeland)
Versuche: Latham, Mortlock (2), Paul, Roff
Erhöhungen: Mortlock (2)
Straftritte: Mortlock (2)
(24:24)
Bericht
Versuche: Alatini, Cullen, Lomu, Marshall, Umaga
Erhöhungen: Mehrtens (4)
Straftritte: Mehrtens (2)

22. Juli 2000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 25 : 12 SudafrikaSüdafrika Südafrika Jade Stadium, Christchurch
Zuschauer: 49.000
Schiedsrichter: Chris White (England)
Versuche: Cullen (2)
Straftritte: Brown (1), Mehrtens (3)
Dropgoals: Mehrtens (1)
(19:12)
Bericht
Straftritte: van Straaten (3)
Dropgoals: Montgomery (1)

29. Juli 2000
AustralienAustralien Australien 26 : 6 SudafrikaSüdafrika Südafrika Telstra Stadium, Sydney
Zuschauer: 77.048
Schiedsrichter: Ed Morrison (England)
Versuche: Mortlock, Paul
Erhöhungen: Mortlock (2)
Straftritte: Mortlock (4)
(19:6)
Bericht
Straftritte: Straaten (2)

5. August 2000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 23 : 24 AustralienAustralien Australien Westpac Stadium, Wellington
Zuschauer: 36.500
Schiedsrichter: Jonathan Kaplan (Südafrika)
Versuche: Cullen (2)
Erhöhungen: Mehrtens (2)
Straftritte: Mehrtens (3)
(20:18)
Bericht
Versuche: Mortlock, Roff
Erhöhungen: Mortlock (1)
Straftritte: Eales (1), Mortlock (3)

19. August 2000
SudafrikaSüdafrika Südafrika 46 : 40 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Ellis Park Stadium, Johannesburg
Zuschauer: 57.250
Schiedsrichter: Andrew Cole (Australien)
Versuche: Delport, Fleck (2), Swanepoel (2), Williams
Erhöhungen: van Straaten (5)
Straftritte: van Straaten (2)
(33:27)
Bericht
Versuche: Cullen (2), Umaga (2)
Erhöhungen: Mehrtens (4)
Straftritte: Mehrtens (3)
Dropgoals: Mehrtens (1)

26. August 2000
SudafrikaSüdafrika Südafrika 18 : 19 AustralienAustralien Australien Kings Park Stadium, Durban
Zuschauer: 52.000
Schiedsrichter: Paul Honiss (Neuseeland)
Erhöhungen: van Straaten (6)
(6:13)
Bericht
Versuche: Latham
Erhöhungen: Mortlock (1)
Straftritte: Mortlock (4)

Statistik[Bearbeiten]

Meiste erzielte Versuche[Bearbeiten]

Name Versuche Land
1. Christian Cullen 7 Neuseeland
2. Stirling Mortlock 4 Australien
3. Tana Umaga 3 Neuseeland

Meiste erzielte Punkte[Bearbeiten]

Name Punkte Land
1. Stirling Mortlock 71 Australien
2. Andrew Mehrtens 59 Neuseeland
3. Braam van Straaten 49 Südafrika