Tribur (Feuchtwangen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

49.15027777777810.279722222222450Koordinaten: 49° 9′ 1″ N, 10° 16′ 47″ O

Tribur
Höhe: 450 m ü. NN
Einwohner: 51 (1987)[1]
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Postleitzahl: 91555
Vorwahl: 09852

Tribur ist ein Ortsteil der Stadt Feuchtwangen im Landkreis Ansbach in Mittelfranken.

Geografie[Bearbeiten]

Das Dorf liegt an der Wörnitz.

Geschichte[Bearbeiten]

Bis zur Gebietsreform in Bayern (1. Januar 1972) gehörte der Ort zur ehemals selbstständigen Gemeinde Mosbach.

Baudenkmal[Bearbeiten]

  • Haus Nr. 12: Ehemalige Mühle, zweigeschossiger Satteldachbau mit verputztem Fachwerkobergeschoss, 17./18. Jahrhundert[2]

Verkehr[Bearbeiten]

Die Kreisstraße AN 5 führt nach Larrieden bzw. nach Mosbach. Eine Gemeindeverbindungsstraße führt nach Feuchtwangen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://wiki-de.genealogy.net/GOV:TRIBURJN59DD
  2. Baudenkmäler in Feuchtwangen (PDF; 166 kB)