Trine Bakke Rognmo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trine Bakke Rognmo Ski Alpin
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 11. Februar 1975
Geburtsort Trondheim
Karriere
Disziplin Slalom
Verein Sp.kl. Freidig
Status zurückgetreten
Karriereende 2006
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Alpine Skiweltmeisterschaften
Bronze Vail 1999 Slalom
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 22. Januar 1994
 Weltcupsiege 2
 Gesamtweltcup 21. (1999/2000)
 Riesenslalomweltcup 36. (2000/01)
 Slalomweltcup 4. (1998/99, 1999/2000)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Slalom 2 4 4
letzte Änderung: 10. Februar 2011


Trine Bakke Rognmo (* 11. Februar 1975 in Trondheim) ist eine ehemalige norwegische Skirennläuferin.

1999 und 2000 gewann sie je ein Slalom-Weltcuprennen. Insgesamt kam sie zehnmal auf das Podest, immer im Slalom. Der Höhepunkt ihrer Karriere war der Gewinn der Bronzemedaille bei der Ski-WM 1999 in Vail im Slalom hinter Zali Steggall und Pernilla Wiberg.

Weltcupsiege[Bearbeiten]

Datum Ort Land Disziplin
17. Januar 1999 St. Anton am Arlberg Österreich Slalom
6. Januar 2000 Maribor Slowenien Slalom

Weblinks[Bearbeiten]