Troian Bellisario

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Troian Bellisario 2013 in Manila

Troian Avery Bellisario (* 28. Oktober 1985 in Los Angeles County, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, bekannt durch ihre Hauptrolle als Spencer Hastings in der ABC-Family-Serie Pretty Little Liars.

Bellisario studierte Schauspielkunst an der USC School of Theatre und lebt in Los Angeles.[1]

Privates[Bearbeiten]

Troian Bellisario ist Tochter des Fernsehproduzenten Donald Bellisario und der Schauspielerin Deborah Pratt. Sie ist die Schwester von Nicholas Dante Bellisario, Halbschwester des Schauspielers Michael Bellisario und der Produzenten David Bellisario und Julie B. Watson sowie Stiefschwester des Schauspielers Sean Murray und des Produzenten Chad W. Murray.

Im Februar 2014 verlobte sich Troian Bellisario mit dem Schauspieler Patrick J. Adams.[2]

Karriere[Bearbeiten]

Bellisario hatte ihr Schauspieldebüt 1988 im Alter von drei Jahren im Film Last Rites.[3] Sie hatte von 1990 bis 2007 vor allem in verschiedenen Serien und Filmen ihres Vaters weitere Gastauftritte. So unter anderem 1990 in der Serie Zurück in die Vergangenheit, 1992 in der Dramedyserie Tequila und Bonetti und 1998 in JAG – Im Auftrag der Ehre. 2002 hatte sie ihre erste wiederkehrende Rolle als Kimberly Baron in der Serie First Monday. In der Serie Navy CIS hatte sie 2005 und 2006 eine weitere wiederkehrende Gastrolle als Schwester Timothy McGees, dieser wird von Sean Murray, ihrem Stiefbruder gespielt.

Im Jahr 1998 spielte sie an der Seite von Mary-Kate und Ashley Olsen in dem Film Der beste Vater der Welt. Ab 2006 begann Bellisario, in einer Reihe von Independent-Kurzfilmen aufzutreten, so 2006 in Unspoken, 2007 in Archer House und 2009 in Intersect und Before the Cabin Burned Down. Im November 2009 wurde sie als Spencer Hastings in der Fernsehserie Pretty Little Liars gecastet und besetzt. Die Serie, die auf der gleichnamigen Buch-Serie Sara Shepards basiert, wird seit Juni 2010 ausgestrahlt. 2010 war Bellisario ebenfalls in einer Hauptrolle des Films Consent sowie einer Nebenrolle des Films Peep World zu sehen.

2012 spielte Bellisario die Hauptrolle in der dreiteiligen Webserie Lauren, die sich mit Vergewaltigungen in der US-Army auseinandersetzt.[4] Regie führte dabei Lesli Linka Glatter, mit der Bellisario unter anderem in der Pilotfolge von Pretty Little Liars zusammenarbeitete. Lauren wurde für mehrere Preise nominiert und auch Bellisario war als beste Darstellerin einer Dramaserie bei den IAWTV Awards und den Streamy Awards nominiert[5] und gewann den Preis bei den New York Festivals[6] Aufgrund des Erfolges wurde die Webserie um eine Staffel mit 12 Episoden verlängert,[7] die 2013 veröffentlicht wurde.

Filmografie[Bearbeiten]

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Troian Bellisario erhielt ihre erste Nominierung 2011 als Spencer Hastings in der Fernsehserie Pretty Little Liars'. Bisher gewann sie zwei Teen Choice Awards. Als Teil der Hauptbesetzung von Pretty Little Liars gewann sie 2011 bei den Young Hollywood Awards in der Kategorie Cast To Watch. Für die Hauptrolle in der Webserie Lauren wurde Bellisario ebenfalls mehrmals nominiert und gewann 2013 auf den New York Festivals die Auszeichnung als beste Darstellerin.

Tabellarische Übersicht der Auszeichnungen und Nominierungen
Jahr Auszeichnung Für Kategorie Resultat
2011 Young Hollywood Awards Pretty Little Liars Cast To Watch Gewonnen
2011 Teen Choice Award Choice Summer TV Star: Female Nominiert
2012 Gewonnen
2013 Choice TV Actress: Drama Gewonnen
2013 Streamy Awards Lauren Best Female Performance: Drama Nominiert
2013 IAWTV-Awards Best Female Performance Drama Nominiert
2013 New York Festivals Best Performance By An Actress Gewonnen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Troian Bellisario – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie auf abcfamily.go.com, abgerufen am 14. Dezember 2011
  2. Cosmopolitan.com: Engagement, vom 24. Februar 2014
  3. CanMag: Troian Bellisario on Pretty Little Liars, vom 10. Juni 2010
  4. Lauren (Feat. Troian Bellisario & Jennifer Beals). In: YouTube. WIGS, 2012, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch).
  5. Streamy Awards: 3rd Annual Nominees & Winners, von 2013
  6. New York Festivals: Best Performance by an Actress, abgerufen am 12. August 2013.
  7. Sara Bibel: ‘Blue’ and ‘Lauren’ Renewed by WIGS for Season 2; New Series ‘Paloma’ to Premiere This Spring - Ratings. In: tvbythenumbers.zap2it.com. TVbytheNumbers, 6. März 2013, abgerufen am 13. März 2013 (englisch).