Tropheops

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tropheops
Tropheops sp., Weibchen

Tropheops sp., Weibchen

Systematik
Überordnung: Cichlomorphae
Ordnung: Cichliformes
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Unterfamilie: Pseudocrenilabrinae
Tribus: Haplochromini
Gattung: Tropheops
Wissenschaftlicher Name
Tropheops
Trewavas, 1984

Tropheops ist eine Gattung afrikanischer Buntbarsche (Cichlidae). Alle Arten der Gattung leben endemisch im Malawisee in Ostafrika und gehören zu den an das Biotop der Felsküsten gebundenen Mbuna.

Merkmale[Bearbeiten]

Tropheops-Arten werden 6,5 bis 14 cm lang und ähneln im Allgemeinen der eng verwandten Gattung Pseudotropheus. Von dieser unterscheiden sie sich jedoch durch ihre steiler ansteigende Stirnlinie und einer besonderen Fresstechnik bei der Aufwuchs mit einer nach oben und zur Seite gerichteten Kopfbewegung abgerissen wird.

Alle Tropheops-Arten sind ovophile Maulbrüter.

Arten[Bearbeiten]

Zur Gattung Tropheops gehören acht beschriebene und wahrscheinlich noch zahlreiche bisher unbeschriebene Arten, die sich morphologisch kaum unterscheiden und nur anhand der Färbung abgegrenzt werden können. Da an einigen Stellen aber bis zu fünf Tropheops-Formen sympatrisch vorkommen, kann man davon ausgehen, dass es sich um Arten und nicht nur um Farbformen einer Art handelt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Andreas Spreinat: Malawisee-Cichliden aus Tansania. Unitext Verlag, 1994, ISBN 3-926142-42-1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tropheops – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien