Liste von Warndiensten für tropische Wirbelstürme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Tropical Cyclone Warning Centre)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Organisation, die im Auftrag der WMO das Gebiet überwacht[1]
Tropical Cyclone Programme
Becken Verantwortliche RSMCs* und TCWCs**
Nordatlantik National Hurricane Center* (USA)
Östlicher Nordpazifik National Hurricane Center* (USA)
Mittlerer Nordpazifik Central Pacific Hurricane Center* (USA)
Westlicher Nordpazifik Japan Meteorological Agency*
Südlicher und
südwestlicher Pazifik
Fiji Meteorological Service*
Meteorological Service of New Zealand**
Papua New Guinea National Weather Service**
Bureau of Meteorology** (Australien)
Nördlicher Indik India Meteorological Department*
Südwestlicher Indik Météo-France La Réunion*
Südöstlicher Indik Bureau of Meteorology** (Australien)
Meteorology and Geophysical Agency of Indonesia**

Diese Liste gibt die Wetterdienste, die auf die Frühwarnung von Wirbelstürmen der Tropen spezialisiert sind. Es handelt sich um nationale meteorologische Agenturen.

Die World Meteorological Organization führt einige als spezielle Tropical Cyclone Warning Centre (TCWC),[2] und daneben auch einige Regional Specialized Meteorological Centres[3] (RSMCs, Gebietsdienste für Monitoringprogramme) im Verbund der Wirbelsturmwarnung (das Tropical Cyclone Programme im Rahmen des World Weather Watch Programme WWW).
Diese Agenturen sind auch für gewisse Meeresbereiche zuständig, und übernehmen die Benennung dort entstandener Wirbelstürme. Außerdem fungieren sie in diesem Raum als Informationsstelle (englisch Tropical Cyclone Advisory CentreTCAC) im Rahmen des Flugwetterdienstes für die International Civil Aviation Organisation (ICAO).

Verantwortungsgebiete und Lage der einzelnen RSMCs im Tropical Cyclone Programme mit den Hauptverbreitungsgebieten tropischer Wirbelstürme.


Liste[Bearbeiten]

gegr. … gegründet (in Klammer: heutige Form)
WMO … Status bei der WMO: TCWC oder RSMC
Der Weblink zielt auf die Nachrichtenseite der Website
Land Name Abk. englisch Sitz gegr. Region WMO Anmerkung Web
Vereinte NationenVereinte Nationen UNO Severe Weather Information Centre SWIC Severe Weather Information Centre Hongkong 2005/2001[4] weltweit Dienst der World Meteorological Organization (WMO); betreut vom Hong Kong Observatory[4] en
AustralienAustralien Australien Bureau of Meteorology BOM Bureau of Meteorology Brisbane, Darwin, Perth 1906 südöstlicher Indischer Ozean; Golf von Carpentaria, Arafurasee; Korallenmeer[5] TCWC dem Ministery for Environment, Heritage and the Arts unterstellt en
FidschiFidschi Fidschi Nadi-Tropical Cyclone Centre RSMC Nadi Nadi-Tropical Cyclone Centre Nadi 1996[6] südwestlicher Pazifischer Ozean RSMC Dienststelle des Fiji Meteorological Service (FMS) en
FrankreichFrankreich FrankreichRéunion Centre des Cyclones Tropicaux de La Réunion CMRS / RSMC La Reunion La Reunion Tropical Cyclone Centre Saint-Denis 1993 [7] südwestlicher Indischer Ozean RSMC am Centre Météorologique Régional Spécialisé pour le Sud-Ouest de l'Océan Indien, einer Dienststelle von Meteo-France fr (Homepage)
IndienIndien Indien Tropical Cyclones New Delhi RSMC New Delhi Tropical Cyclones New Delhi Neu-Delhi nördlicher Indischer Ozean: Golf von Bengalen, Arabisches Meer RSMC Dienststelle des India Meteorological Department en
IndonesienIndonesien Indonesien Badan Meteorologi, Klimatologi, dan Geofisika BMKG Meteorological and Geophysical Agency Jakarta 1866 (2008)[8] Indonesischer Inselraum TCWC en
JapanJapan Japan Taiheiyō Taifū Center
(太平洋台風センター)
RSMC Tokyo RSMC Tokyo – Typhoon Center Tokyo 1989[9] nordwestlicher Pazifischer Ozean; Südchinesisches Meer RSMC Dienststelle des Japan Meteorological Agency (JMA, 気象庁) en (Homepage)
KanadaKanada Kanada Centre canadien de prévisions des ouragans /Canadian Hurricane Centre CHC Canadian Hurricane Centre Dartmouth NS[10] 1987[11] Nordatlantik; nordöstlicher Pazifischer Ozean Dienststelle der Environment Canada (EC, Umweltministerium) en
NeuseelandNeuseeland Neuseeland Meteorological Service of New Zealand MetService Meteorological Service of New Zealand Wellington 1992[12] südlicher Pazifischer OzeanTasmansee TCWC Staatliches Unternehmen (Meteorological Service of New Zealand Ltd) en
Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea Papua New Guinea Meteorological Service TCWC-Port Moresby/PNG NWS Papua New Guinea Meteorological Service Port Moresby Salomonensee und angrenzender Pazifischer Ozean, Golf von Papua TCWC en (Webseite der WMO, Under Construction 2012)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Joint Typhoon Warning Center JTWC Joint Typhoon Warning Center Pearl Harbor HI 1959 (2000 Hawaii) weltweit für Einrichtungen der Vereinigten Staaten Abteilung der United States Navy en
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Central Pacific Hurricane Center CPHC HNL / RSMC Honolulu Central Pacific Hurricane Center / Honolulu Hurricane Center Honolulu 1970 zentraler nördlicher Pazifischer Ozean RSMC Abteilung des Tropical Prediction Center (TPS) des National Weather Service (NWS) der Behörde National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) en
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten National Hurricane Center NHC / RSMC Miami National Hurricane Center Miami FL 1959 (2000 Hawaii) Nordatlantik, Karibisches Meer, Golf von Mexico; nordöstlicher Pazifischer Ozean RSMC Abteilung des Tropical Prediction Center (TPC) des National Weather Service (NWS) der Behörde National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) en

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Atlantic Oceanographic and Meteorological Laboratory, Hurricane Research Division: Frequently Asked Questions: What regions around the globe have tropical cyclones and who is responsible for forecasting there?. NOAA. Abgerufen am 31. Mai 2008.
  2. TCWC, Severe Weather Information Centre SWIC/WMO
  3. RSMC, Severe Weather Information Centre SWIC/WMO
  4. a b Notes, und About this web site: A Centralized Web Site for Severe Weather around the World, severe.worldweather.org
  5. Tropical Cyclone Warning Services, bom.gov.au > About
  6. RSMC Nadi - Tropical Cyclone Centre: Role and Responsibilities, met.gov.fj > About
  7. Le CMRS / Centre des Cyclones Tropicaux de La Réunion, meteo.fr
  8. Pelantikan Pengukuhan KBMG Dr. Ir. sri woro B. Harijono, MSC atas nama Presiden re mulalui menteri perhubungan ir Jusman Syafii Djamal sebagai kepala BMKG, bmg.go.id (id)
  9. Japan Meteorological Organization: Annual Report on Activities of the RSMC Tokyo - Typhoon Center 2000 (PDF; 1,2 MB) February 2001. Abgerufen am 21. November 2011.
  10. zusammen mit dem Atlantic Storm Prediction Centre (ASPC) und dem National Lab for Marine and Coastal Meteorology at Environment Canada's Atlantic Region; Where We Are Located, ec.gc.ca
  11. About the Canadian Hurricane Centre, ec.gc.ca
  12. About MetService, metservice.com