Troy Brouwer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Troy Brouwer Eishockeyspieler
Troy Brouwer
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 17. August 1985
Geburtsort Vancouver, British Columbia, Kanada
Größe 191 cm
Gewicht 100 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #20
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 7. Runde, 214. Position
Chicago Blackhawks
Spielerkarriere
2001–2006 Moose Jaw Warriors
2006–2011 Chicago Blackhawks
seit 2011 Washington Capitals

Troy Brouwer (* 17. August 1985 in Vancouver, British Columbia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2011 bei den Washington Capitals in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Troy Brouwer wurde während des NHL Entry Draft 2004 in der siebten Runde als insgesamt 214. Spieler von den Chicago Blackhawks ausgewählt. Seine Karriere als Eishockeyspieler begann der Kanadier bei den Moose Jaw Warriors, für die er von 2001 bis 2006 insgesamt fünf Jahre in der Western Hockey League spielte. In seiner letzten Spielzeit bei den Warriors erhielt er die Bob Clarke Trophy als Topscorer der WHL mit 102 Punkten, darunter 49 Tore. Zudem wurde er in das WHL East First All-Star Team gewählt. Anschließend wurde er im Sommer 2006 in den Kader der Norfolk Admirals, dem damaligen Farmteam der Chicago Blackhawks, aufgenommen. In seiner ersten Saison im professionellen Eishockey erzielte Brouwer 79 Punkte, davon 41 Tore, für Norfolk in der American Hockey League und gab sein Debüt für Chicago in der National Hockey League. Für die Blackhawks blieb er in zehn Spielen jedoch punktlos.

In der Saison 2007/08 spielte Brouwer 75 Mal für die Rockford IceHogs, das neue Farmteam Chicagos, und erzielte 54 Punkte, darunter 35 Tore, in der AHL. Am 23. März 2008 erzielte Brouwer in einem Spiel gegen die St. Louis Blues seinen ersten Scorerpunkt in der NHL, als ihm ein Assist gelang. In der Saison 2009/10 gewann er mit Chicago den Stanley Cup. Am 24. Juni 2011 gaben ihn die Blackhawks im Austausch für ein Erstrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2011 an die Washington Capitals ab.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 8 449 111 101 212 342
Playoffs 5 64 7 9 16 49

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Troy Brouwer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien