Tru Calling – Schicksal reloaded!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Tru Calling – Schicksal reloaded!
Originaltitel Tru Calling
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2003–2004
Länge 44 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln
Genre Drama, Mystery, Krimi
Titelmusik Full Blown RoseSomebody Help Me
Idee Jon Harmon Feldman
Musik Robert Duncan
Erstausstrahlung 30. Oktober 2003 (USA) auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. Mai 2005 auf RTL
Besetzung

Tru Calling – Schicksal reloaded! (Originaltitel: Tru Calling) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 20th Century Fox Television produziert und beim Fernsehsender Fox ausgestrahlt wurde. Die erste Staffel wurde regulär im Fernsehjahr 2003–2004 gesendet und für eine zweite Staffel verlängert. Nach Abschluss der Dreharbeiten zur sechsten Folge der zweiten Staffel wurde die Serie allerdings eingestellt, die Folgen wurden von FOX zurückgelegt und erst im Frühjahr 2005 als Lückenfüller verwendet, wobei die sechste und letzte Folge „'Twas the Night Before Christmas… Again“ nie bei FOX gezeigt wurde, sondern nur beim SciFi-Channel und das erst am 21. Januar 2008.

Inhalt[Bearbeiten]

Tru Davies (Eliza Dushku) ist eine Medizinstudentin, die ihr Geld als Helferin in einer Leichenhalle verdient. Sie könnte ein normales Leben führen, jedoch offenbart sich ihr eine Gabe, die ihr Leben verändert. Sie verleiht ihr die Macht unschuldige Menschen vor dem Tod zu bewahren, indem sie den schicksalhaften Tag deren Todes noch einmal erlebt. So hat sie die Möglichkeit die Geschehnisse zu ändern und die Personen vor dem Tod zu retten. Zur Seite stehen ihr dabei ihr Chef Davis und ihr Bruder Harrison, die ihre Gabe kennen und denen sie sich immer anvertrauen kann. Doch in späteren Folgen bereitet ihr Trus Gegenspieler Jack gewisse Probleme. Er hat dieselbe Gabe wie Tru, versucht jedoch nicht diese zum Guten einzusetzen, sondern Tru am Retten zu hindern. Er glaubt, sie störe die Pläne des Schicksals. Unterstützt wird er dabei von Trus Vater, der offenbar früher – ähnlich Jack – bis zu deren Tod Gegenspieler seiner Frau war. Bis zum frühzeitigen Ende der Serie stellt sich heraus, dass er seine Frau in Ausübung seiner „Pflicht“ getötet hat. Sie hatte dieselbe Gabe wie Tru. Der anstrengende Kampf gegen das Schicksal und Jack hat allerdings auch Nachteile, Trus Privatleben kommt zu kurz und für Freunde bleibt wenig Zeit. Lindsay, ihre beste Freundin heiratet am Ende der 1. Staffel und verlässt die Serie, ihr Freund Luc wird von Jack im Austausch gegen ihren Bruder, den sie an dem Tag gerettetet hatte getötet, ihr letzter Freund Jenssen studiert gemeinsam mit ihr Medizin.

Besetzung[Bearbeiten]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher Episoden
Tru Davies Eliza Dushku Ghadah Al-Akel 1–26
Harrison Davies Shawn Reaves Stefan Günther 1–26
Davis Zach Galifianakis Stefan Brönneke 1–26
Meredith Davies Jessica Collins Natascha Geisler 1–20
Lindsay Walker A. J. Cook Stephanie Kellner 1–20
Luc Matthew Bomer Manou Lubowski 4–20
Jack Harper Jason Priestley Philipp Brammer 14–26

Episodenliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]