Trygve Mikkjel Heyerdahl Reenskaug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trygve Reenskaug

Trygve Mikkjel Heyerdahl Reenskaug (* 21. Juni 1930) ist ein norwegischer Forscher der Informatik. Er formulierte den Begriff Model View Controller für den Softwareentwurf im Jahre 1979, während er bei Xerox Parc in Palo Alto arbeitete.

Er ist in die Forschung von objektorientierte Methoden involviert und entwickelte objektorientierte Rollenmodellierungsmethoden und Softwarewerkzeuge schon im Jahre 1983. Er gründete 1986 die IT-Gesellschaft Taskon, um ein anderes Softwarewerkzeug für objektorientierte Methoden zu entwickeln.

Reenskaug schrieb das Buch Working With Objects: The OOram Software Engineering Method zusammen mit P. Wold und O. A. Lehne.

Er hat auch an der Entwicklung der UML gearbeitet. Er ist jetzt emeritierter Professor der Informatik an der Universität Oslo.

Weblinks[Bearbeiten]