Tryvannstårnet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tryvannstårnet
Tryvannstårnet-070210.jpg
Basisdaten
Ort: Oslo
Provinz: Oslo
Staat: Norwegen
Höhenlage: 536 moh.
Verwendung: Fernsehsender, Aussichtsplattform, Richtfunkmast, UKW-Sender
Turmdaten
Bauzeit: 1962
Gesamthöhe: 118 m
Höhe der Aussichtsplattform: 60 m
Daten der Anlage
Weitere Daten
Status: technisch in Betrieb
für Besucher gesperrt
Stilllegung: 1. Januar 2005 (für Besucher)
Eröffnung: 1962
Positionskarte
Tryvannstårnet (Norwegen)
Tryvannstårnet
Tryvannstårnet
59.98861410.668097Koordinaten: 59° 59′ 19″ N, 10° 40′ 5,1″ O

Tryvannstårnet ist die Bezeichnung des 1962 erbauten 118 Meter hohen Fernsehturms von Oslo. Der Tryvannstårnet besitzt in 60 Meter Höhe eine Aussichtsplattform, von der man bei gutem Wetter einen Blick bis zur schwedischen Grenze hat. Der Turm war bis zum Jahr 2004 für die Öffentlichkeit zugänglich, er wurde wegen neuer Brandschutzvorschriften jedoch am 1. Januar 2005 für Besucher gesperrt. Eine Wiedereröffnung wäre mit hohen Investitionskosten verbunden.[1]

Im Kellergeschoss des Turmes befinden sich ausgedehnte Bunkeranlagen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tryvannstårnet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatTryvannstårnet. PDF-Datei der Oslo Kommune, Abteilung für Umwelt und Verkehr, 23. August 2006, abgerufen am 16. Januar 2012 (PDF; 192 kB).