Tshimimu Bwanga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tshimimu Bwanga (* 4. Januar 1949) ist ein ehemaliger Fußballspieler aus Zaire.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Bwanga erhielt 1973 den Titel Afrikas Fußballer des Jahres. Zu dem Zeitpunkt spielte er in seinem Heimatland bei TP Mazembe. 1974 stand er im WM-Aufgebot Zaires, auch bei deren Rekord-Verlustspiel von 0:9 für Jugoslawien.

Bei der Wahl der besten afrikanischen Fußballer des 20. Jahrhunderts belegte er den 26. Platz, zusammen mit Emmanuel Amunike aus Nigeria[1].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.angelfire.com/ak/EgyptianSports/EgyptianPlayers.html