Tsu (Mie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tsu-shi
津市
Tsu
Geographische Lage in Japan
Tsu (Mie) (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Mie
Koordinaten: 34° 43′ N, 136° 30′ O34.718611111111136.50555555556Koordinaten: 34° 43′ 7″ N, 136° 30′ 20″ O
Basisdaten
Fläche: 710,81 km²
Einwohner: 280.755
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 395 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 24201-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Tsu
Baum: Azalee
Blume: Azalee
Rathaus
Adresse: Tsu City Hall
23-1, Nishimarunouchi
Tsu-shi
Mie 514-8611
Webadresse: http://www.info.city.tsu.mie.jp
Lage Tsus in der Präfektur Mie
Lage Tsus in der Präfektur

Tsu (jap. 津市, -shi, wörtlich: Hafen) ist eine Großstadt und Verwaltungssitz der Präfektur Mie auf Honshū, der Hauptinsel von Japan, an der Ise-Bucht knapp 60 km südlich von Nagoya gelegen.

Geschichte[Bearbeiten]

Tsu war ursprünglich eine Burgstadt. Während der Edo-Zeit hielten sich viele Wanderer auf dem Weg zum Ise-Schrein, der 40 km weiter südöstlich liegt, in der Stadt auf.

Die Ernennung zur Shi erfolgte am 1. April 1889.

Verkehr[Bearbeiten]

Universitäten und Colleges[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tsu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Tsu