Tsugaru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Tsugaru (Begriffsklärung) aufgeführt.
Tsugaru-shi
つがる市
Tsugaru (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Tōhoku
Präfektur: Aomori
Koordinaten: 40° 49′ N, 140° 23′ O40.808644444444140.38010833333Koordinaten: 40° 48′ 31″ N, 140° 22′ 48″ O
Basisdaten
Fläche: 253,85 km²
Einwohner: 34.921
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 138 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 02209-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Tsugaru
Baum: Japanische Schwarzkiefer
Blume: Hemerocallis dumortieri var. esculenta
Vogel: Kuckuck
Rathaus
Adresse: Tsugaru City Hall
61-1, Wakamidori, Kizukuri
Tsugaru-shi
Aomori 038-3192
Webadresse: http://www.city.tsugaru.aomori.jp
Lage Tsugarus in der Präfektur Aomori
Lage Tsugarus in der Präfektur

Tsugaru (jap. つがる市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Aomori auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Tsugaru liegt westlich von Aomori und nördlich von Hirosaki.

Geschichte[Bearbeiten]

Tsugaru wurde am 11. Februar 2005 aus den ehemaligen Machi Kizukuri (木造町, -machi) sowie den Mura Morita (森田村, -mura), Kashiwa (柏村, -mura), Inagaki (稲垣村 , -mura) und Shariki (車力村, -mura) im Nishitsugaru-gun gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tsugaru – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien