Tsugumi Ōba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tsugumi Ōba (jap. 大場 つぐみ, Ōba Tsugumi) ist ein japanischer Comicautor oder -autorin, dessen bekanntestes Werk Death Note ist. Es ist unbekannt, ob Ōba ein Nachwuchsautor oder das Pseudonym eines bereits bekannten Autors ist, unter anderem weil er trotz des Erfolgs mit seinem ersten Werk Death Note weder bei seinem Verlag Shūeisha noch woanders für einen Preis als bester Nachwuchskünstler nominiert wurde.

Nach Death Note erschien sein zweites Werk Bakuman. von 2008 bis 2012 bei Shueisha.

Bei beiden Werken war Takeshi Obata der Zeichner.

Weblinks[Bearbeiten]