Tuntex Sky Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tuntex Sky Tower
Tuntex Sky Tower
Basisdaten
Ort: Kaohsiung, Taiwan
Bauzeit: 1994–1997
Status: Erbaut
Architekt: C.Y. Lee & Partners
Hellmuth, Obata + Kassabaum
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros, Hotel, Apartments
Eigentümer: Tuntex Group
Technische Daten
Höhe: 378 m
Höhe bis zur Spitze: 378 m
Höhe bis zum Dach: 347,5 m
Höchste Etage: 341 m
Rang (Höhe): 23. Platz (Welt)
2. Platz (Taiwan)
1. Platz (Kaohsiung)
Etagen: 85 (+5 Untergeschosse)
Aufzüge: 54
Baustoff: Tragwerk: Stahl, Stahlbeton;
Fassade: Glas

Der Tuntex Sky Tower, auch T & C Tower (Tuntex & Chien-Tai Tower, chinesisch 高雄85大樓), ist ein 85-stöckiger Wolkenkratzer in Kaohsiung, Taiwan. Der Tuntex Sky Tower zählt mit einer strukturellen Höhe von 348 Metern zu den höchsten Wolkenkratzern der Welt. Mit seiner Antenne misst er sogar eine Höhe von 378 Metern.

Das Gebäude wurde von den Architektenbüros C.Y. Lee & Partners und Hellmuth, Obata + Kassabaum im postmodernen Stil entworfen. Der Tuntex Sky Tower wurde 1997 fertiggestellt und war bis zur Eröffnung des 508 Meter hohen Taipei 101 2004 das höchste Gebäude Taiwans. Eigentümer des Gebäudes ist die Tuntex Group. Die unteren Stockwerke werden vornehmlich als Büroräume genutzt. In den Stockwerken 37 bis 80 befindet sich das Splendor Kaohsiung Hotel. Im 75. Stockwerk befindet sich eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform, die mittels eines Expresslifts erreicht werden kann.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tuntex Sky Tower – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Das Gebäude bei Nacht

22.611666666667120.3Koordinaten: 22° 36′ 42″ N, 120° 18′ 0″ O