Tuonetar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tuonetar ist die Göttin der Unterwelt Tuonela in der finnischen Mythologie. Sie begrüßt die Toten zusammen mit ihrem Mann Tuoni mit einem Krug voller Frösche und Würmer.

Sie ist die Schwester von Kipu-Tyttö und Louhi, der Herrin des Nordlandes.