Tyler Hemming

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tyler Hemming
Tylerhemming.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 9. Mai 1985
Geburtsort LondonKanada
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2003–2006 Hartwick College
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2006
2007–2008
2008
2009
2010
2010
2011-2013
2013-
Ottawa Fury
Toronto FC
Tampere United
Charleston Battery
Montreal Impact
Austin Aztex
Forest City London
London Marconi
29 (1)
7 (0)
4 (0)
26 (0)
5 (0)
8 (0)
23 (2)
10 (0)
Nationalmannschaft2
2004
2008
2009
Kanada U-20
Kanada U-23
Kanada
1 (0)
5 (0)
2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. Oktober 2013
2 Stand: 15. März 2011

Tyler Hemming (* 9. Mai 1985 in London, Ontario) ist ein kanadischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Hemming startete seine Fußballkarriere im Secondary School Team der Saunders Secondary School in Westmount, London, Ontario.[1] Anschließend spielte er zwischen 2003 und 2006 vier Jahre lang für die Hartwick Hawks, die Collegemannschaft des Hartwick College.[2] In den Saisonpause 2005 und 2006 spielte er für Ottawa Fury in der USL Premier Development League. Beim MLS Supplemental Draft 2007 wurde er in der 4. Runde vom Toronto FC ausgewählt und kam überwiegend in der Reserve zum Einsatz. Sein Profidebüt gab er im Oktober 2007 gegen die New York Red Bulls. Im April 2008 wurde Hemming von Toronto auf die Waiver-Liste gesetzt (die damit ihre Rechte am Spieler aufgaben) und Hemming absolvierte daraufhin Probetrainings in Europa. Nachdem er dort keinen Vertragsangebote erhielt, kehrte er zunächst zu Toronto zurück, wo er im August 2008 zu einem weiteren Einsatz kam.

Im September 2008 lud ihn der finnische Klub Tampere United zu einem Probetraining ein und Hemming absolvierte für den Klub vier Partien in der Veikkausliiga.[3] 2009 wechselte der eher defensiv ausgerichtete Mittelfeldakteur in die USL First Division zu Charleston Battery.[4] Nach 26 Spielen in der USL First Division 2009 kehrte er den Verein den Rücken und kehrte nach Kanada zurück, wo er am 13. Januar 2010 für Montreal Impact unterschrieb.[5] In Montreal spielte er bis zum Sommer 2010 in fünf Spielen und wechselte Anfang Juli zum USSF Division 2 Professional League Verein Austin Aztex. Im Oktober 2010 zog der Verein allerdings nach Orlando, Florida um und Hemming kehrte wiederum nach Kanada zurück. Nachdem er fünf Monate ohne Verein war, unterschrieb er im März 2011 für den Canadian Soccer League Verein Forest City London.[6] Dort spielte er in zwei Spielzeiten 23 Spiele und erzielte 2 Tore, bevor er im Sommer 2013 für den Stadtrivalen London Marconi in der Western Ontario Soccer League unterschrieb.[7]

International[Bearbeiten]

Hemming kam für die U-20- und U-23-Auswahl Kanadas zu einigen Einsätzen; im Mai 2009 gab er in einem Freundschaftsspiel gegen Zypern sein Debüt in der kanadischen A-Nationalmannschaft.[8]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hemming satisfied with situation | The London Free Press
  2. HARTWICK’S TYLER HEMMING EARNS SECOND STRAIGHT PLAYER OF THE YEAR HONORS
  3. Charleston Battery signs O’Brian Woodbine, Kenji Treschuk and Tyler Hemming
  4. postandcourier.com: Worth the wait for Hemming (13. Juni 2009)
  5. Di Lorenzo Is Back, Hemming Joins The Impact
  6. FC LONDON PDL - Former MLS Player Tyler Hemming Drawn to FC London
  7. London Marconi men’s team, which last won 35 years ago, reaches semifinal of Ontario Cup
  8. Profil beim kanadischen Verband