Typ 93 Closed Arrow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typ 93 Closed Arrow
JGSDF Koukidousha (TOYOTA) 10.jpg

Typ 93 Closed Arrow

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2
Länge 5,09 m
Breite 2,16 m
Höhe
Masse >3 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung keine
Hauptbewaffnung 8 × Typ 91 Hand Arrow
Sekundärbewaffnung keine
Beweglichkeit
Antrieb 4-Zylinder-Diesel
116 kW
Höchstgeschwindigkeit
Leistung/Gewicht 38,6 kW/Tonne

Das Typ 93 Closed Arrow (jap. 93式近距離地対空誘導弾, 93-shiki kinkyori chitaikū yūdōdan, dt. „Typ-93-Kurzstrecken-Boden-Luft-Rakete“) Luftabwehrsystem ist das japanische Gegenstück zum amerikanischen M1097 Avenger. Aus einem Achtfachstarter können infrarotgelenkte Fire-and-Forget-Raketen vom Typ 91 Hand Arrow abgefeuert werden. Als Trägerplattform kommt ein Toyota Mega Cruiser zum Einsatz, der beim Militär als Kōkidōsha (高機動車, dt. „erhöhtes mobiles Fahrzeug“) bezeichnet wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

 Commons: Type93 (SAM) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Weblinks[Bearbeiten]