Typ 93 Closed Arrow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typ 93 Closed Arrow
JGSDF Koukidousha (TOYOTA) 10.jpg

Typ 93 Closed Arrow

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2
Länge 5,09 m
Breite 2,16 m
Höhe
Masse >3 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung keine
Hauptbewaffnung 8 Typ 91 Hand Arrow
Sekundärbewaffnung keine
Beweglichkeit
Antrieb 4-Zylinder-Diesel
116 kW
Höchstgeschwindigkeit
Leistung/Gewicht 38,6 kW/Tonne

Das Typ 93 Closed Arrow (jap. 93式近距離地対空誘導弾, 93-shiki kinkyori chitaikū yūdōdan, dt. „Typ-93-Kurzstrecken-Boden-Luft-Rakete“) Luftabwehrsystem ist das japanische Gegenstück zum amerikanischen M1097 Avenger. Es verschießt aus einem Achtfachstarter infrarotgelenkte Fire-and-Forget-Raketen vom Typ 91 Hand Arrow. Als Trägerplattform kommt ein Toyota Mega Cruiser zum Einsatz, der beim Militär als Kōkidōsha (高機動車, dt. „erhöhtes mobiles Fahrzeug“) bezeichnet wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

 Commons: Type93 (SAM) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Weblinks[Bearbeiten]