Tyson Holly Farms 400

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tyson Holly Farms 400
Veranstaltungsort: North Wilkesboro Speedway
Hauptsponsor: Tyson Foods
Erstes Rennen: 1950
Letztes Rennen: 1996
Distanz: 250 Meilen
Anzahl Runden: 400
Ehemalige Namen: Wilkes 200 (1950–1952, 1961)

Wilkes 160 (1953–1955, 1957–1959)

Wilkes 320 (1960, 1962)

Wilkes 400 (1963–1978)

Holly Farms 400 (1979–1989)

Das Tyson Holly Farms 400 ist ein ehemaliges Rennen im NASCAR Winston Cup, welches am letzten Wochenende im September oder ersten Wochenende im Oktober auf dem North Wilkesboro Speedway zwischen 1950 und 1996 ausgetragen. Nur im Jahre 1956 fand kein Rennen statt. Das Rennen der Saison 1996 war das letzte nationale NASCAR-Rennen auf der Rennstrecke. Das andere Rennen von NASCAR fand immer im April statt und hieß zum Schluss First Union 400.

Sieger[Bearbeiten]

Tyson Holly Farms 400[Bearbeiten]

Holly Farms 400[Bearbeiten]

Wilkes 400[Bearbeiten]

Wilkes 320[Bearbeiten]

Wilkes 200[Bearbeiten]

Wilkes 320[Bearbeiten]

Wilkes 160[Bearbeiten]

Wilkes 200[Bearbeiten]