U-Bahn-Station Michelbeuern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michelbeuern-AKH
U-Bahn Wien.svg
U-Bahn-Station in Wien
Michelbeuern-AKH
Bahnsteige Michelbeuern
Basisdaten
Bezirk: Alsergrund
Eröffnet: 1989
Gleise (Bahnsteig): 2 (Mittelbahnsteig)
Nutzung
Linie(n): U6
Umsteigemöglichkeiten: 42 N64

Die Station Michelbeuern - Allgemeines Krankenhaus liegt an der Wiener U-Bahnlinie U6 im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund. Namensgeber ist einerseits der Alsergrunder Bezirksteil Michelbeuern und andererseits das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien (AKH). Die Station erstreckt sich parallel zum Währinger Gürtel auf Höhe des AKHs und verfügt über nur einen Ausgang. Dieser führt per Aufzug, Rolltreppe und fester Stiege in das Aufnahmsgebäude im Zuge des Michelbeuernstegs, der den Gürtel überspannt und den 18. Bezirk direkt mit dem Komplex des AKH im 9. Bezirk verbindet. Neben den öffentlichen Bahnsteiganlagen befindet sich der Betriebsbahnhof Michelbeuern der Linie U6. Hier werden die sechsachsigen Doppelgelenk-Niederflurwagen der Type T und T1 gewartet und abgestellt.

Die Station wurde 1987 eröffnet, als hier noch die Wiener Stadtbahn verkehrte. Gleise und Mittelbahnsteig mit Flugdach liegen ebenerdig, das Aufnahmsgebäude einen Stock höher. Die Architektur lehnt sich an den Otto-Wagner-Stil der meisten U6-Stationen entlang des Gürtels an. Seit 1989 fährt hier die U6. Der Betriebsbahnhof wurde in den Jahren 1999–2002 auf die heutige Größe ausgebaut[1]. Nördlich der Station besteht die Möglichkeit, zur Straßenbahn-Linie 42 in Richtung Schottentor bzw. Währing, Antonigasse, umzusteigen.

Nach 2020 soll hier auch die U5 halten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U6 Betriebsbahnhof Michelbeuern

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: U-Bahn-Station Michelbeuern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station U-Bahn Wien Nächste Station
Alser Straße
← Siebenhirten
  U6   Währinger Straße
Floridsdorf →

48.22094444444416.343944444444Koordinaten: 48° 13′ 15″ N, 16° 20′ 38″ O