U-Bahnhof Fraunhoferstraße

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fraunhoferstraße
U-Bahn.svg
U-Bahnhof in München
Fraunhoferstraße
Blick auf Gleis 1
Basisdaten
Ortsteil Isarvorstadt
Eröffnet 18. Oktober 1980
Gleise (Bahnsteig) 2 (Mittelbahnsteig)
Nutzung
Strecke(n) Stammstrecke 2
Linie(n) U1 U2 U7
Umstiegsmöglichkeiten Straßenbahnlinie 17
Bus 132

Der U-Bahnhof Fraunhoferstraße ist ein Bahnhof der Linien U1 und U2 der U-Bahn München. Seit dem 12. Dezember 2011 hält außerdem die Verstärkungslinie U7, die nur in der morgendlichen Hauptverkehrszeit fährt. Er liegt im Stadtteil Isarvorstadt, direkt unter der Fraunhoferstraße. Der Bahnhof verläuft in nordwestlicher bzw. südöstlicher Richtung mit Ausgängen zur Klenzestraße sowie zur Baaderstraße. Der südliche Ausgang liegt unweit der über der Isar verlaufenden Reichenbachbrücke.

Der Bahnhof wurde am 18. Oktober 1980 eröffnet und ist nach dem Optiker und Physiker Joseph von Fraunhofer benannt. Wegen der Nähe zur Isar wurde der Bahnhof im Schildvortrieb in zwei Einzelröhren aufgefahren. Diese sind im Bahnhofsbereich miteinander verbunden, weshalb der Bahnhof durch dicke Säulen geprägt wird, die mit kleinen, gelben Mosaikfliesen verkleidet sind.

Am U-Bahnhof besteht Anschluss an die Trambahnlinien 17 und N27.

Linie Linienverlauf
U1 Olympia-Einkaufszentrum – Georg-Brauchle-Ring – Westfriedhof – Gern – Rotkreuzplatz – Maillingerstraße – Stiglmaierplatz – Hauptbahnhof – Sendlinger Tor – Fraunhoferstraße – Kolumbusplatz – Candidplatz – Wettersteinplatz – St.-Quirin-Platz – Mangfallplatz
U2 Feldmoching – Hasenbergl – Dülferstraße – Harthof – Am Hart – Frankfurter Ring – Milbertshofen – Scheidplatz – Hohenzollernplatz – Josephsplatz – Theresienstraße – Königsplatz – Hauptbahnhof – Sendlinger Tor – Fraunhoferstraße – Kolumbusplatz – Silberhornstraße – Untersbergstraße – Giesing – Karl-Preis-Platz – Innsbrucker Ring – Josephsburg – Kreillerstraße – Trudering – Moosfeld – Messestadt West – Messestadt Ost
U7 Westfriedhof – Gern – Rotkreuzplatz – Maillingerstraße – Stiglmaierplatz – Hauptbahnhof – Sendlinger Tor – Fraunhoferstraße – Kolumbusplatz – Silberhornstraße – Untersbergstraße – Giesing – Karl-Preis-Platz – Innsbrucker Ring – Michaelibad – Quiddestraße – Neuperlach Zentrum

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: U-Bahnhof Fraunhoferstraße – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

48.12923611.574288Koordinaten: 48° 7′ 45″ N, 11° 34′ 27″ O