U-KISS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
U-Kiss (2013)

U-KISS ist eine 6-köpfige Boyband, aus Südkorea, die 2008 von NH Media gegründet wurde.

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Am 28. August 2008 veröffentlichten sie ihr erstes Album New Generation.[1]

Am 8. Februar 2012 gaben sie ein ausverkauftes Konzert vor 10.000 Fans in Frankreich.[2] Im November 2012 gaben U-KISS ihr zweites südamerikanisches Konzert in Peru. Die BBC bezeichnete U-KISS als „stars of a spreading popular music trend“.[3]

Der Ausstieg des jüngsten Bandmitglieds Shin Dong-ho wurde am 16. Oktober 2013 bekannt gegeben.[4]

Am 15. Mai 2014 gab NH Media bekannt, dass U-KISS um ein Mitglied erweitert wird. Das neue Mitglied heißt Jun und wurde 1997 geboren.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CJ E&M enewsWorld: U-Kiss, eNews World (englisch)
  2. Music Bank In Paris: un concert exceptionnel avec huit grands groupes K-pop, Soompi France (französisch).
  3. Peru goes mad for S Korean boy band. BBC vom 1. November 2012 (englisch).
  4. Dongho leaves U-KISS. Manila Bulletin vom 17. Oktober 2013 (englisch).
  5. 유키스 새 멤버 영입…6월 새 음반으로 컴백. Yonhap News Agency vom 15. Mai 2014 (koreanisch).