U.S. Highway 57

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild des U.S. Highways 57
Karte
Karte des U.S. Highways 57
Basisdaten
Gesamtlänge:  103 mi /166 km
Eröffnung:  1970
Bundesstaat: Texas
Anfangspunkt:  Eagle Pass am Rio Grande
Endpunkt:  Straßenschild der I-35 I-35 in Moore

Der U.S. Highway 57 (kurz US 57) ist ein United States Highway, der im Bundesstaat Texas in Nord-Süd-Richtung verläuft. Er beginnt 80 km (50 mi) südlich von San Antonio zwischen Devine und Pearsall an der Interstate 35, deren Abschnitt früher zum U.S. Highway 81 gehörte und endet bei Eagle Pass am Rio Grande, wo er in Mexiko zur Mexican Federal Highway 57 wird.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Highway wurde 1939 als Texas State Highway 76 gebaut. Von 1942 bis 1964 wurde der östliche Teil als Farm to Market Road 394 ausgewiesen. Im Jahr 1966 bekam die Straße die Nummer 57 in Anlehnung an die mexikanische Straße nach der Grenze. Als United States Highway wurde sie offiziell 1970 hinaufgestuft und als Straße mit Nord-Süd-Richtung ausgezeichnet, obwohl sie zum großen Teil in Ost-West-Richtung verläuft.

Weblinks[Bearbeiten]