U.S. Highway 73

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild des U.S. Highways 73
Karte
Karte des U.S. Highways 73
Basisdaten
Gesamtlänge:  112 mi/180 km
Eröffnung:  1926
Bundesstaaten: Kansas
Nebraska
Anfangspunkt:  Straßenschild der I-70 I-70 bei Bonner Springs
Endpunkt:  US 75.svg US 75 bei Dawson
Wichtige Städte:  Kansas City
Leavenworth
Atchison
Falls City

Der U.S. Highway 73 (kurz US 73) ist ein United States Highway in den Vereinigten Staaten. Er beginnt im Bundesstaat Kansas an der Interstate 70 bei Bonner Springs und endet nach 180 Kilometern am U.S. Highway 75 bei Dawson im Bundesstaat Nebraska.

Verlauf[Bearbeiten]

Kansas[Bearbeiten]

Ab der Interstate 70 bei Bonner Springs westlich von Kansas City verläuft der U.S. Highway 73 in nördlicher Richtung und trifft nach etwa zwei Kilometern auf die U.S. Highways 24 und 40. Ab der Stadt Leavenworth führt die Straße in nordwestlicher Richtung parallel zum Missouri River. Im Zentrum von Atchison nutzt der US 73 für etwa zwei Kilometer die Trasse des U.S. Highways 59 und verlässt die Stadt in westlicher Richtung. Ab Horton verläuft er gemeinsam mit dem U.S. Highway 159 in Richtung Norden. Die Trasse trifft südlich von Hiawatha auf den U.S. Highway 36 und erreicht nördlich von Reserve die Grenze zu Nebraska.

Nebraska[Bearbeiten]

Bereits in Falls City, der ersten Stadt durch die der U.S. Highway 73 in Nebraska verläuft, trennt er sich vom U.S. Highway 159. Der US 73 verlässt Falls City in nördlicher Richtung und passiert dabei den Brenner Field Airport. Ab der Abzweigung des Dustless Highways führt der Highway in westliche Richtung und durchquert danach die Ortschaft Verdon, bevor er nach 180 Kilometern am U.S. Highway 75 nördlich von Dawson endet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: U.S. Highway 73 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien