UB Conquense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UB Conquense
Logo
Voller Name Unión Balompédica Conquense
Ort Cuenca, Kastilien-La Mancha, Spanien
Gegründet 1946
Stadion Estadio La Fuensanta
Plätze 3.500
Präsident Jesús Fernandez Ruiz
Trainer José Eloy Jiménez Moreno
Homepage http://www.ubconquense.es/
Liga Segunda División B - Gruppe 1
2009/10 10. (Segunda División B - Gruppe 2)
Heim
Auswärts

Die Unión Balompédica Conquense ist ein spanischer Fußballverein aus Cuenca in der autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha. Der Verein wurde 1946 gegründet und trägt seine Heimspiele im Estadio La Fuensanta aus, welches Platz für 3.500 Zuschauer bietet.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1946 gegründet und spielte seine erste Saison in der Tercera División, welche zu dieser Zeit noch die dritte spanische Liga war. UB Conquense konnte sich nur selten Spitzenplätze erspielen und stieg häufiger in die Regionalligen ab. Zur Saison 1987/88 konnte man erstmals in die zwischenzeitig gegründete Segunda División B aufsteigen, stieg aber direkt wieder ab. Bis zur Saison 1997/98 spielt der Verein wieder viertklassig, konnte dann aber wieder in die Segunda División B aufsteigen und bis auf die Saison 2006/07, wo ein erneuter Abstieg in die Tercera División erfolgte, die Klasse halten.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten]

  • Copa de la Liga de Tercera División: 1984/85
  • Meister Tercera División: 2006/07

Weblinks[Bearbeiten]