UNCAF Nations Cup 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UNCAF Nations Cup 2003
Anzahl Nationen 6
Mittelamerikameister Costa RicaCosta Rica Costa Rica (4. Titel)
Austragungsort PanamaPanama Panama
Eröffnungsspiel 09.02.2003
Endspiel 23.02.2003
Spiele 15
Tore 30 (∅: 2 pro Spiel)
Zuschauer 27.350 (∅: 1.823 pro Spiel)

Der UNCAF Nations Cup 2003 fand vom 9. Februar bis zum 23. Februar 2003 in Panama statt. Alle Partien wurden im Estadio Rommel Fernández in Panama-Stadt ausgetragen, lediglich die beiden Begegnungen vom 15. Februar fanden im Estadio La Pedregalea in Colón statt.

Modus[Bearbeiten]

Die sechs startberechtigten Nationen spielten in einer Sechsergruppe mit Hin- und Rückspielen den Sieger des Turnier aus. Die ersten Drei qualifizierten sich für den Gold Cup, der Vierte musste in die Playoff-Runde.

09.02.2003 Panama - El Salvador 1:2 (1:0)
11.02.2003 Nicaragua - Honduras 0:2 (0:2)
11.02.2003 El Salvador - Costa Rica 0:1 (0:0)
13.02.2003 El Salvador - Nicaragua 3:0 (2:0)
13.02.2003 Costa Rica - Guatemala 1:1 (1:0)
15.02.2003 Costa Rica - Nicaragua 1:0 (1:0)
15.02.2003 Honduras - El Salvador 0:1 (0:0)
16.02.2003 Guatemala - Panama 0:2 (0:2)
18.02.2003 Guatemala - Nicaragua 5:0 (2:0)
18.02.2003 Panama - Honduras 1:1 (0:1)
20.02.2003 Costa Rica - Honduras 1:0 (1:0)
20.02.2003 El Salvador - Guatemala 0:2 (0:1)
21.02.2003 Panama - Nicaragua 0:1 (0:0)
23.02.2003 Guatemala - Honduras 2:1 (1:0)
23.02.2003 Panama - Costa Rica 0:1 (0:0)
Pl Mannschaft Sp S U N Tore Diff Pkt
01 Costa RicaCosta Rica Costa Rica 5 4 1 0 05:01 +04 13
02 GuatemalaGuatemala Guatemala 5 3 1 1 10:04 +06 10
03 El SalvadorEl Salvador El Salvador 5 3 0 2 06:04 +02 09
04 HondurasHonduras Honduras* 5 1 1 3 04:05 01 04
05 PanamaPanama Panama 5 1 1 3 04:05 01 04
06 NicaraguaNicaragua Nicaragua 5 1 0 4 01:11 −10 03

*Honduras erreichte den vierten Platz durch einen Losentscheid gegen Panama

Weblinks[Bearbeiten]