Inlinehockeynationalmannschaft der Vereinigten Staaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Inlinehockeynationalmannschaft der Vereinigten Staaten repräsentiert den US-amerikanischen Verband (USA Hockey Inline) auf internationaler Ebene, wie bei der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft. Aktueller Trainer ist Darran Turcotte.

Die Mannschaft der Vereinigten Staaten ist der Rekord-Weltmeister der IIHF. Sie gewannen bereits fünfmal die Inlinehockey-Weltmeisterschaft (1996,1997,1999,2004,2006). Jedoch gingen sie bei den beiden letzten Turnieren ohne Medaille nach Hause, so verloren sie bei der Weltmeisterschaft 2008 das Spiel um Platz 3 gegen Deutschland mit 7:8.

Kader[Bearbeiten]

Kader[1] bei der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft vom 1. Juni bis 7. Juli 2014 in Pardubice, Tschechien.

Torhüter
Nummer Name Mannschaft
35 Jerry Kuhn Krefeld Pinguine
18 Zachary Lane
Abwehr
22 Derrick Burnett Orlando Solar Bears
4 Peter Kavaya
71 Cody Kettler
53 Patrick Lee
5 Rafael Rodriguez
14 Greg Thompson
Angriff
79 Junior Cadiz
9 Travis Noe
92 Kyle Novak Western Michigan University
17 John Siemer Northern Michigan University
7 Tyler Spezia Youngstown Phantoms
21 Matt White Ontario Reign

Trainerstab[Bearbeiten]

  • Trainer: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Cook
  • Manager: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Daniel Brennan
  • Schatzmeister: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Corey Rastello
  • Physiotherapeut: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Brewster
  • Betreuer: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Parker Elvy

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Offizielle IIHF Meldeliste 2014

Weblinks[Bearbeiten]