USA 3000 Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
USA 3000 Airlines
Das Logo der USA 3000 Airlines
Ein Airbus A320-200 der USA 3000 Airlines
IATA-Code: U5
ICAO-Code: GWY
Rufzeichen: GETAWAY
Gründung: 2001
Betrieb eingestellt: 2012
Sitz: Newtown Township, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Heimatflughafen: Flughafen Philadelphia
Leitung: Steven E. Harfst (CEO)
Flottenstärke: 2
Ziele: Kontinental
USA 3000 Airlines hat den Betrieb 2012 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

USA 3000 Airlines war eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Newtown Township, Delaware County, Pennsylvania.

Geschichte[Bearbeiten]

USA 3000 Airlines wurde im Dezember 2001 durch den Reiseveranstalter Apple Vacations gegründet. Sie bediente von mehreren Flughäfen im Nordosten der USA, darunter beispielsweise Chicago-O'Hare und Cleveland aus Urlaubsziele in Mexiko und dem Karibikraum. Angeflogen wurden beispielsweise Cancún und Punta Cana[1]. Ab November 2011 stellte Apple Vacations das Reiseangebot auf andere Fluggesellschaften wie Frontier Airlines um.[2] Infolge dieser Umstrukturierung wurde die Schließung der Flugtochter beschlossen, womit letztendlich zum 30. Januar 2012 der noch verbliebene Betrieb planmäßig eingestellt wurde.

Flotte[Bearbeiten]

Vor dem Rückzug von Apple Vacations standen bis zu zwölf Flugzeuge im Dienst der Airline, zuletzt waren es nur noch 2 vom Typ Airbus A320-200[3] mit einem Durchschnittsalter von 9,8 Jahren[4]:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: USA3000 Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [http://usa3000airlines.com/wherewefly.htm usa3000airlines.com - Where we fly.] (englisch) abgerufen am 10. September 2011 (nicht mehr abrufbar)
  2. Ken Leister: USA3000 Airlines to halt operations at Lambert. In: St. Louis Post-Dispatch. Stltoday.com. 9. November 2011. Abgerufen am 15. Januar 2012.
  3. ch-aviation.ch - Flotte der USA 3000 Airlines (englisch) abgerufen am 5. Januar 2012
  4. airfleets.net - Flottenalter der USA 3000 Airlines (englisch) abgerufen am 5. Januar 2012