USS Housatonic (1861)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
USS Housatonic
USS Housatonic
Übersicht
Stapellauf 20. November 1861
1. Dienstzeit Flagge
Indienststellung 29. August 1862
Verbleib am 17. Februar 1864 durch die CSS Hunley versenkt
Technische Daten
Verdrängung

1240 ts

Länge

62 m

Breite

12 m

Tiefgang

2,6 m

Besatzung

160

Antrieb

Dampfantrieb und Segel

Geschwindigkeit

9 Knoten

Bewaffnung
  • 1 × 100-Pfünder
  • 3 × 30-Pfünder (14 kg) Parrott rifles
  • 1 × 11-Zoll-Dahlgrenkanone
  • 2 × 32-Pfünder
  • 2 × 24-Pfünder-Haubitze
  • 1 × 12-Pfünder-Haubitze
  • 1 × 12-Pfünder

Die USS Housatonic war ein dampfbetriebenes Segelkriegsschiff (Sloop-of-war) der Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg. Sie wurde am 20. November 1861 zu Wasser gelassen und am 29. August 1862 in Dienst gestellt. Sie trägt den Namen eines Flusses, der durch mehrere Bundesstaaten Neuenglands fließt.

Kriegshistorische Bekanntheit erlangte die Housatonic dadurch, dass sie das erste im Krieg durch ein U-Boot versenkte Schiff der Welt wurde. Am 17. Februar 1864 hielt sie ordnungsgemäß ihre Wachposition etwas außerhalb eines breiten Blockadegürtels ein. Etwa gegen 21 Uhr wurde ein großes, dunkles Objekt in ungefähr 100 m Entfernung von der Housatonic durch den diensthabenden Wachoffizier entdeckt. Obwohl Alarm gegeben, die Ankerkette sofort gelöst und Fahrt aufgenommen wurde, konnte die Housatonic nicht mehr entkommen. Bereits zwei Minuten nach der ersten Sichtung rammte das U-Boot H.L. Hunley der Konföderation Steuerbord einen Spierentorpedo etwas vorderhalb des Kreuzmastes in den Rumpf. Die Sprengladung explodierte und versenkte die Housatonic. Fast alle Besatzungsmitglieder der Housatonic konnten sich in die zwei Rettungsboote oder auf den Mast des Schiffes retten, da das Meer so flach war, dass die Mastspitzen noch aus dem Wasser ragten. Zwei Offiziere und drei Matrosen starben auf der Housatonic, während die Hunley mitsamt ihrer acht Mann Besatzung verloren ging. Die Hunley wurde 1995 entdeckt und 2000 gehoben.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: USS Housatonic (1861) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien