USS Leftwich (DD-984)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Leftwich 1988 auf See
Die Leftwich 1988 auf See
Übersicht
Bestellung 15. Januar 1974
Kiellegung 12. November 1976
Stapellauf 8. April 1978
1. Dienstzeit Flagge
Indienststellung 25. August 1979
Außerdienststellung 27. März 1998
Verbleib als Zielschiff versenkt
Technische Daten
Verdrängung

9100 Standard-Tonnen

Länge

171,6 Meter

Breite

16,8 Meter

Tiefgang

9,8 Meter

Besatzung

30 Offiziere, 350 Matrosen

Antrieb

2 Propeller, über 4 Gasturbinen angetrieben; 80.000 Wellen-PS

Geschwindigkeit

33 Knoten

Bewaffnung

2 Geschütze, 2 Harpoon-Starter, 1 Luftabwehraketen-Starter, 1 ASROC-Starter, später ergänzt durch 2 ABL

Die USS Leftwich (DD-984) war ein Zerstörer der Spruance-Klasse.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Kiellegung der Leftwich fand am 12. November 1976 bei Ingalls Shipbuilding statt. Der Zerstörer wurde 1978 vom Stapel gelassen und 1979 bei der United States Navy in Dienst gestellt.

Am 29. November 1982 kollidierte die Leftwich während einer Übung nahe der United States Naval Base Subic Bay mit dem auftauchenden U-Boot USS Thomas A. Edison (SSBN-610). Beide Schiffe wurden beschädigt, während die Leftwich repariert wurde, wurde die Edison zwei Monate später unrepariert außer Dienst gestellt.

Ab 1985 war die Leftwich in Pearl Harbor stationiert, was für den Rest ihrer Dienstzeit ihr Heimathafen blieb.

Während des Iran-Irak-Krieges diente sie im persischen Golf, in der Operation Nimble Archer beschoss sie als Vergeltung für iranische Angriffe auf Tanker Ölplattformen im Golf. Später war sie an den Operationen Desert Shield und Desert Storm beteiligt, bei denen sie den Irak mit Marschflugkörpern angriff. Außerdem half die Leftwich später bei der Durchsetzung der Embargos gegen den Irak, indem sie an Durchsuchungen vom Frachtschiffen teilnahm. Insgesamt verlegte die Leftwich in ihrer Dienstzeit acht Mal. Im März 1998 wurde der Zerstörer außer Dienst gestellt und am 1. August 2003 im Pazifik (Koordinate 22° 48' 46" N, 160° 33' 59" W) als Zielschiff versenkt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: USS Leftwich (DD-984) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien