USS Mesa Verde (LPD-19)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Mesa Verde 2009 im Atlantik
Die Mesa Verde 2009 im Atlantik
Übersicht
Bestellung 29. Februar 2000
Kiellegung 25. Februar 2003
Stapellauf 19. November 2004
1. Dienstzeit Flagge
Indienststellung 15. Dezember 2007
Technische Daten
Verdrängung

voll beladen 24.900 ts

Länge

208,05 m

Breite

31,9 m

Tiefgang

7,0 m

Besatzung

28 Offiziere, 332 Mannschaften, bis zu 800 Marines

Antrieb

2 Propeller, vier Dieselmotoren; 41.000 Wellen-PS

Geschwindigkeit

22+ Knoten

Bewaffnung

2 Geschütze 30 mm, 2 Starter für Luftabwehrraketen

Die USS Mesa Verde (LPD-19) ist ein Amphibious Transport Dock der San-Antonio-Klasse der United States Navy. Sie ist das erste Schiff der US Navy, das nach dem Mesa-Verde-Nationalpark benannt wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bauauftrag wurde am 29. Februar 2000 an Ingalls Shipbuilding von Northrop Grumman Ship Systems in Pascagoula im US-Bundesstaat Mississippi vergeben, die Kiellegung erfolgte am 25. Februar 2003. Beim Stapellauf am 19. November 2004 taufte Linda Price Campbell, Ehefrau des ehemaligen US-Senators von Colorado, Ben Nighthorse Campbell, das Schiff. Rund drei Jahre später, am 15. Dezember 2007, wurde die Mesa Verde offiziell in Dienst gestellt und erster Kommandant ist Comdr. Shawn Lobree.

Im August 2008 wurden die Shock Trials, die ein Schiff jeder neuen Klasse durchläuft, an der Mesa Verde ausgeführt. Dabei detoniert nahe dem Schiff unter Wasser ein Sprengsatz, der das Schiff jedoch nicht ernsthaft beschädigen darf. Im April 2009 nahm die Mesa Verde an der Übung UNITAS teil, im September an der Übung PANAMAX. Anfang 2010 sollte das Schiff als Teil der Kampfgruppe um die USS Nassau (LHA-4) in den Persischen Golf verlegen. Nach dem schweren Erdbeben in Haiti wurde die Gruppe jedoch kurzfristig vor die Küste der betroffenen Region beordert, um dort Hilfe für die betroffenen Menschen zu leisten. Im März 2011 gehörte die Mesa Verde zur Kampfgruppe um die USS Bataan (LHD-5), die im Rahmen der Operation Odyssey Dawn ins Mittelmeer verlegte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: USS Mesa Verde (LPD-19) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien