USS Triton (SS-201)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die USS Triton vor den Aleuten

Die USS Triton (SS-201) war ein U-Boot der US-Navy, das während des Pazifikkriegs an der Rückeroberung der Aleuten teilnahm.

Es gehörte zur Tambor-Klasse dieselelektrischer U-Boote.

Fertiggestellt 1940 sank es 1943 während des Zweiten Weltkriegs. Es war das erste US-Unterseeboot, das nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor das Feuer auf den japanischen Gegner eröffnete.