US Catanzaro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unione Sportiva Catanzaro
FC Catanzaro.png
Voller Name Unione Sportiva Catanzaro 1929 S.p.A.
Ort Catanzaro
Gegründet 1929 U.S Catanzaro
2006 FC Catanzaro
Vereinsfarben gelb-rot
Stadion Stadio Nicola Ceravolo
Plätze 14.650
Präsident ItalienItalien Giuseppe Cosentino
Trainer ItalienItalien Fulvio D'Adderio
Homepage uscatanzaro1929.com
Liga Lega Pro Prima Divisione B
2012/13 10. Platz
Heim
Auswärts

Der U.S. Catanzaro ist ein italienischer Fußballclub aus der kalabrischen Stadt Catanzaro.

Die Vereinsfarben sind Rot-Gelb. Als Stadion dient dem Verein das Stadio Nicola Ceravolo, das Platz für 14.750 Zuschauer bietet. Der Vorgängerverein US Catanzaro ging 2006 in die Insolvenz. Der Klub wurde als FC Catanzaro neugegründet und stieg in der Serie C2 neu ein. Zuvor spielte der Verein, noch unter dem Namen US Catanzaro, von 2004 bis 2006 in der Serie B. In der Saison 2004/05 belegte man den letzten Platz, durch zahlreiche Lizenzentzüge verblieb der Club allerdings in der Liga. Nachdem die Mannschaft auch in der folgenden Saison auf dem letzten Platz abschloss, kam es zu finanziellen Problemen, die zur Liquidation des Vereins führten.

Die erste Vereinsgründung fand 1929 unter dem Namen Catanzarese statt, 1946 erfolgte die Umbenennung in US Catanzaro.

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Ehemalige Trainer[Bearbeiten]

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten]

Stand März 2006

Erfolge[Bearbeiten]

  • A-Mannschaft:

Wichtige Spiele in der Geschichte des US Catanzaro[Bearbeiten]

Datum Anlass Stadion Sieger Gegner Ergebnis
19. Mai 1966 Finalspiel Coppa Italia Olympiastadion Rom, Rom ItalienItalien AC Florenz ItalienItalien US Catanzaro 2:1 n.V.

Weblinks[Bearbeiten]