US Colomiers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
US Colomiers
Logo
Voller Name Union Sportive
Colomiers Rugby
Gegründet 1915
Stadion Stade Michel-Bendichou
Plätze 11.000
Präsident Alain Carré
Trainer Bernard Goutta
Philippe Filiatre
Homepage www.colomiers-rugby.com
Liga Pro D2
2013/14 9. Platz
Heim
Auswärts

Die Union Sportive Colomiers Rugby ist ein Rugby-Union-Verein aus der französischen Stadt Colomiers im Département Haute-Garonne. Er ist in der höchsten Amateurliga Fédérale 1 vertreten und trägt seine Heimspiele im Stade Michel-Bendichou aus. US Colomiers wurde zwar nie französischer Meister, stand aber schon im Finale des Heineken Cup und gewann den European Challenge Cup.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 1915 gegründet. Viele Jahrzehnte lang spielte die Mannschaft in den unteren Amateurligen. 1976 gelang der Aufstieg in die damalige dritte Liga, 1980 in die zweite Liga. 1988 erfolgte der Aufstieg in die höchste Liga. In der Saison 1997/98 nahm die Mannschaft am European Challenge Cup teil und blieb auch im Finale gegen SU Agen unbesiegt. In der Saison 1998/99 gelang Colomiers beinahe eine Sensation und stieß bis ins Finale des Heineken Cup vor, unterlag dann aber der irischen Mannschaft Ulster Rugby.

Den bisher letzten großen Erfolg konnte Colomiers im Jahr 2000 feiern; die Mannschaft qualifizierte sich für das Endspiel um die französische Meistertitel, verlor aber gegen den Pariser Verein Stade Français. Colomiers konnte in der Folge nicht mehr an diese Leistungen anknüpfen; die Mannschaft stieg 2003 in die Pro D2 ab, 2004 sogar in die Amateurliga Fédérale 1. 2005 schaffte sie den Wiederaufstieg in die Pro D2, konnte sich aber nur während zwei Jahren dort halten. Nach einem Jahr in der Féderale 1 folgte 2008 der erneute Aufstieg. 2011 musste der US Colomiers wieder in die Fédérale 1 absteigen, ehe 2012 der Wiederaufstieg gelang.

Erfolge[Bearbeiten]

Finalspiele von US Colomiers[Bearbeiten]

Meisterschaft[Bearbeiten]

Datum Meister 2. Finalist Ergebnis Ort Zuschauer
15. Juli 2000 Stade Français Paris US Colomiers 28:23 Stade de France, Saint-Denis 78.000

Heineken Cup[Bearbeiten]

Datum Meister 2. Finalist Ergebnis Ort Zuschauer
30. Januar 1999 Ulster Rugby US Colomiers 21:6 Lansdowne Road, Dublin 49.000

European Challenge Cup[Bearbeiten]

Datum Meister 2. Finalist Ergebnis Ort Zuschauer
1. Februar 1998 US Colomiers SU Agen 43:5 Stade des Sept Deniers, Toulouse 12.500

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Fußballabteilung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]