Ubinas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ubinas
Ubinas von Westen aus betrachtet

Ubinas von Westen aus betrachtet

Höhe 5672 m
Lage Region Moquegua, Peru
Koordinaten 16° 20′ 55″ S, 70° 54′ 8″ W-16.348611111111-70.9022222222225672Koordinaten: 16° 20′ 55″ S, 70° 54′ 8″ W
Ubinas (Peru)
Ubinas
Typ Schichtvulkan
Letzte Eruption 2009, anhaltend

Ubinas ist ein Schichtvulkan im Südwesten Perus. Er ist 5.672 Meter hoch und befindet sich in der Region Moquegua, 900 Kilometer südlich von Lima. An seinem Fuß liegt die Stadt Querapi.

Aschewolke des Ubinas am 14. August 2006 aus der Sicht der ISS

Seine letzte Aktivität vor 2006 war 1956. Seit dem 22. April 2006 spuckt Ubinas Asche und droht auszubrechen. Seit dem 23. April 2006 hat Peru den Notstand in den Orten in der Nähe des Vulkans erklärt.

Neue Eruption[Bearbeiten]

Seit Ostern 2014 befindet sich der Vulkan erneut in erhöhter Aktivität und spuckt eine Aschewolke bis zu vier Kilometer in die Atmosphäre.

Weblinks[Bearbeiten]