Ugashik Lakes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ugashik Lakes oder Ugashik-Seen sind zwei Seen am Ugashik River auf der Alaska-Halbinsel im US-Bundesstaat Alaska.

Während der Upper Ugashik Lake (57.671755-156.691717) 27 km lang ist und südlich des Becharof Lakes und nordöstlich der Stadt Ugashik liegt, ist der Lower Ugashik Lake (57.493908-156.8801) 18 km lang und befindet sich südlich des Oberen Ugashik Lake bzw. 23 km östlich der Stadt Ugashik.

Beide Seen gelten bei Anglern als gutes Äschen-Revier.