Ulrich Brugger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ulrich Brugger (* 1. April 1947) ist ein ehemaliger deutscher Langstreckenläufer.

Bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 1972 in Grenoble gewann er Bronze über 3000 m.

Über 5000 m wurde er 1970 Deutscher Vizemeister. Ebenfalls Vizemeister wurde er 1972 in der Halle über 3000 m.

Ulrich Brugger startete für die Stuttgarter Kickers.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

  • 3000 m: 7:57,0 min, 20. Juni 1971, Warschau
  • 5000 m: 13:38,6 min, 12. Juni 1969, Paris