Umingan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Umingan
Lage von Umingan in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 58
Distrikt: 6. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015544000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 12.346
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 67.534
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 249,4 Einwohner je km²
Fläche: 270,8 km²
Koordinaten: 15° 54′ N, 120° 48′ O15.9120.8Koordinaten: 15° 54′ N, 120° 48′ O
Postleitzahl: 2443
Vorwahl: +63 75
Bürgermeister: Eldred P. Tumbocon
Website: Umingan
Geographische Lage auf den Philippinen
Umingan (Philippinen)
Umingan
Umingan

Umingan ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan. Im Jahre 2010 zählte das 270,8 km² große Gebiet 67.534 Einwohner, wodurch sich eine Bevölkerungsdichte von 249 Einwohnern pro km² ergibt. Das Gebiet ist größtenteils sehr flach und nur im Osten hügelig. Der überwiegende Teil der Bevölkerung spricht Ilokano. Die Landwirtschaft ist (mit Reis-, Mais und Tabakanbau) der wichtigste Erwerbszweig.

Baranggays[Bearbeiten]

Umingan ist in folgende 58 Baranggays aufgeteilt:

  • Abot Molina
  • Aloo
  • Amaronan
  • Annam
  • Bantug
  • Baracbac
  • Barat
  • Buenavista
  • Cabalitian
  • Cabangaran
  • Cabaruan
  • Cabatuan
  • Cadiz
  • Calitlitan
  • Capas
  • Carayungan Sur
  • Carosalesan
  • Casilan
  • Caurdanetaan
  • Concepcion
  • Decreto
  • Del Rosario
  • Diaz
  • Diket
  • Don Justo Abalos
  • Don Montano
  • Esperanza
  • Evangelista
  • Flores
  • Fulgosino
  • Gonzales
  • La Paz
  • Labuan
  • Lauren
  • Lubong
  • Luna Este
  • Luna Weste
  • Mantacdang
  • Maseil-seil
  • Nampalcan
  • Nancalabasaan
  • Pangangaan
  • Papallasen
  • Pemienta
  • Poblacion East
  • Poblacion West
  • Prado
  • Resurreccion
  • Ricos
  • San Andres
  • San Juan
  • San Leon
  • San Pablo
  • San Vicente
  • Santa Maria
  • Santa Rosa
  • Sinabaan
  • Tanggal Sawang