Umm Nasan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Umm Nasan
أم النعسان
Gewässer Golf von Bahrain
Inselgruppe Bahrain
Geographische Lage 26° 8′ 59″ N, 50° 24′ 0″ O26.14972222222250.4Koordinaten: 26° 8′ 59″ N, 50° 24′ 0″ O
Umm Nasanأم النعسان (Bahrain)
Umm Nasanأم النعسان
Länge 5 km
Breite 4 km

Umm Nasan (arabisch ‏أم النعسانUmm an-Naʿsān) ist eine zum Staat Bahrain gehörende Insel im Golf von Bahrain als Teil des Persischen Golfs.

Lage[Bearbeiten]

Die nur sehr flache Insel liegt 4 Kilometer westlich der Hauptinsel Bahrain und gut 25 Kilometer östlich vom Festland der arabischen Halbinsel. Sie ist in Nord-Süd-Richtung etwas über 5 Kilometer lang und bis zu 4 Kilometer breit.

Infrastruktur und Wirtschaft[Bearbeiten]

Auf Umm Nasan leben nur sehr wenige ständige Einwohner. Die Oberfläche der Insel ist karg und fast vegetationslos; sie hat wüstenähnlichen Charakter. Es gibt noch einzelne Nomaden, die hier ihre Tiere weiden lassen.

Mittlerweile besitzt Umm Nasan zumindest insofern eine Bedeutung, als über die Insel nunmehr der Bahrain Causeway, die einzige Straßenverbindung Bahrains zum Festland, verläuft.