Un Nuevo Tiempo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Un Nuevo Tiempo (UNT, deutsch: „Eine neue Epoche“) ist eine sozialdemokratisch ausgerichtete Partei in Venezuela. Sie wurde 1999 von Manuel Rosales gegründet, der von 2000 bis 2008 Gouverneur von Zulia war und 2006 als gemeinsamer Kandidat der Oppositionsparteien gegen Hugo Chávez zu den Präsidentschaftswahlen antrat. Die Partei ist Bestandteil des 2008 gegründeten Oppositionsbündnis Mesa de la Unidad Democrática.

Seit 2013 ist die Partei assoziiertes Mitglied der Sozialistischen Internationale.

Abgeordnete in der Nationalversammlung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]