Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IPA-Zeichen ɯ
IPA-Nummer 316
IPA-Zeichen-Beschreibung um 180° gedrehte lateinische Minuskel m
Unicode U+026F
HTML (dez.) ɯ
X-SAMPA M
Kirshenbaum u-

Lautliche und orthographische Realisierung des ungerundeten geschlossenen Hinterzungenvokals in verschiedenen Sprachen:

Im komplizierten Vokalsystem des Portugiesischen gibt es für drei Vokale eine unserem unbetonten e [ə] entsprechende schwache Aussprachevariante: a [ɐ], e [ɯ] und o [ʊ].

Nach dem dreidimensionalen türkischen Vokalsystem, dessen acht Vokale wie die Ecken eines Würfels aufgefasst werden können, ist ı [ɯ] das dunkle Gegenstück zum i, geschlossene Gegenstück zum a, ungerundete Gegenstück zum u. An der entgegengesetzten Ecke des Würfels befindet sich – hell, offen, gerundet – das ö.

Siehe auch[Bearbeiten]